Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Richtlinien zu Cookies.

Was in Pisa zu tun

  • BJØRN-SOLLI-TRIO-300x157
  • collezionando-300x258
  • oltre-la-muraglia-museo-gra-300x211
  • danza-283x300

Jenseits der Großen Mauer

oltre-la-muraglia-museo-gra-300x211
Da 27. Januar - 26. Februar, bis Museum of Graphic Arts, Palazzo Lanfranchi , ist die Ausstellung Jenseits der Großen Mauer, China und der Stadt der Zukunft : Collective mit Bildern, Fotos und Videos Francesco Barbieri, Julian und Michele Palazzi Marrucci in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut von PisaNel 1978 China war fast ausschließlich ein Agrarland, mit 80% der Bevölkerung angesiedelt in ländliche Gebiete. Die Chinesen in Städten leben, waren nur 172 Millionen, weniger als 20% der Gesamtbevölkerung. Gut 35 Jahre später, die Chinesen in der Stadt leben, sind jetzt über 770 Millionen, 56% der Bevölkerung. Um diesen Prozess zu beenden den Vereinigten Staaten, mit Ball 5-mal niedrigere Zahlen, dauerte es 70 Jahre, europäischen Ländern, im Durchschnitt 120.
Heute in China ein Viertel der 100 am dichtesten bevölkerten Städte der Welt, und 5 der Top 10, und Gemeinden mit mehr als 1 Million Einwohner sind 171.La zeigt Jenseits der Großen Mauer, China und der Stadt der Zukunft Ziel ist es, dieses Phänomen zu verstehen und zu interpretieren (den größten und am schnellsten Prozess der Urbanisierung in der Geschichte der Menschheit und wie er sagte, auch die Nobelpreisträger Joseph Stiglitz), die zusammen mit der von den Giganten der US-Technologie führte Revolution, mehr charakterisieren diese Periode in der Geschichte Bücher für Jahrhunderte. Diese Interpretation erfordert verschiedene Sprachen: Videojournalismus, Fotografie und Malerei Wechsel Dialog mit der Öffentlichkeit zu dem intimsten Eindruck zählt aus dem Vergleich mit der städtischen Umwelt entstehen.
Mit der typischen Sprache des Videojournalismus investigative, Dokumentar- und Videoinstallation von Journalisten Giuliano Marrucci geben Sie das Herz der politischen und wirtschaftliche Bedeutung Chinas Urbanisierung Prozess, der auf der einen Seite aus dem Griff zu entkommen geholfen Hunger Hunderte von Millionen von Menschen, die andere produziert eine riesige Rechnung im Hinblick auf die Auswirkungen auf die Umwelt und soziale Ungleichheit. Hoffnungen und Widersprüche im Zusammenhang mit der Verstädterung in den Fotos von Michele Palazzi , sagten den Konflikt zwischen der Suche nach fortgeschrittenen materiellen Bedingungen und der Gefahr, dass Schwund kulturelle Identität vertreten. In den Bildwerken von Francesco Barbieri , in der Ausstellung der Exposition Jenseits der Großen Mauer, China und die Stadt der Zukunft diese konfliktuellen Dialektik wird zu einem kontinuierlichen Dialog zwischen Fortschritt und Dystopie, Tradition und Moderne greifbarer als je zuvor heute im Schatten der Wolkenkratzer und futuristischen Infrastruktur der neuen Megacity cinesi.Il Vernissagen von zeigt Pisaner 19 vom 27. Januar geplant. Die Ausstellung ist geöffnet von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 19.00 Uhr und beinhaltet den Erwerb der Zulassung zum Museum Grafik: 3 Euro. Jenseits der Großen Mauer, China und die Stadt der Zukunft - 27. Januar / Februar 26 Grafiken Museum des Palazzo Lanfranchi Pisa Lungarno Galilei 9 für
Graphics Museum
tel. 050/2216060 und 050/2216066
E-Mail museodellagrafica@adm.unipi.it
Web [u] www.museodellagrafica.unipi.it [/u]

Pisa Jazz

BJØRN-SOLLI-TRIO-300x157
Geben Sie die vollständige Programmierung Pisa Jazz mit einem Programm von über 20 Veranstaltungen, die am Ende werden ‚ 11. Mai im Teatro Verdi mit dem Pianisten leben Michel Camilo Mythos des Latin Jazz und Kontamination von karibischen Rhythmen und Jazz. Die Ausstellung, organisiert von ExWide mit dem Beitrag von Pisa-Stiftung und der Gemeinde von Pisa, in Zusammenarbeit mit der Music Pool Netzwerk Sound ist in der dritten Auflage als Pisa Jazz (ohne die Jahreszeit Marke „JazzWide“ unter Berücksichtigung und "Jazz Breite Young"). zusätzlich zu ‚ExWide Via Franceschi, (und am Teatro Verdi), wird die Veranstaltung anderer Standorte ist wie der Teatro Sant'Andrea, das Cinema Nuovo, der Palazzo dei Congressi und Gepäck Pontecorvo (via Giosuè Carducci 13 Standorten La Fontina San Giuliano Terme), wo die ungewöhnliche Klang Duo gebildet von Gianluca Petrella und Dj Gruff (3. Februar).
Konzerte zu Theater Sant'Andrea wird am 12. Februar beginnen mit virtous Kreisen von Miles Davies von Daniele Malvisi Six Group, bis am 26. Februar mit Purple Walen <63 > Projekt von der Musik von Jimi Hendrix (Simone Graziano und Alessandro Lanzoni an den Keyboards inspiriert, Naomi Berrill Cello, Michele Tino am Saxophon und Stefano Tamborrino und der besonderen Gast sax Dimitri Grechi Espinoza. Immer am Teatro Sant'Andrea, die 26. März werden die Leistungen nur Cellist Stufe Ernst Reijseger, eine der wichtigsten Figuren in der zeitgenössischen Musikszene.
Die 9. April das Festival die dritte Auflage des Hosts „ Fonterossa Tag “, ein Ereignis, dem unabhängigen „Fonterossa“ gewidmet Silvia Bolognesi wurde dann ein Festival für improvisierte Musik-Enthusiasten Experimentieren. Als besonderer Gast bei Pisano sarà der amerikanischen Sängerin Dee Alexander, und viel wird erwartet, dass die Ausstellung „Fonterossa öffnen Orchestra“, ein Kollektiv von mehr als 25 Musikern.
Zwei weitere Konzerte nicht verpassen die Saison am Januar wird 30 bis Teatro Cinema Nuovo mit dem Sextett von Roscoe Mitchell , eine lebende Legende des Free Jazz, der John Coltrane Musik spielen wird fünfzigsten Jahrestag seines Todes, die 23. April im Palazzo dei Congressi mit Snarky Puppy (Gewinner des Grammy Award) angeführt von Bassist Michael League.
All ‚ ExWide Termine werden am Donnerstag geplant und bieten Abwechslung zwischen Jam-Sessions und Performances. Der Kalender enthält 26. Januar die Quartett von Ada Montellanico mit Giovanni Falzone widmet sich der Musik von Abbey Lincoln, 2. Februar Bjørn Solli Trio mit "Wiederaufleben" und dem 9. Februar Riccardo Tesi & Maurizio Geri mit "One Life to Buttons". Weiter 16. Februar mit Quartett Emanuele Parrini (Host des amerikanischen Kornettisten Taylor Ho Bynum, einer der wichtigsten Beiträge zu Anthony Braxton), am 2. März mit James Brandon Lewis Trio, <87 März> 11 mit Kora Beat-, und am 16. März mit Quintet Livorno Andrea Pellegrini , mit dem Projekt dann zur Musik von Piero Ciampi.Arriveranno gewidmet Simone Graziano Trio mit Tommy Crane (30. März), der Mike Turk Quintett Alessandro Fabbri Hommage an Toots Thiele (6. April), das neue Quartett von Francesco Ponticelli (20 April) i. Für zwei Freitagen im Monat der Termin mit dem Swing-Orchester von Klarinettisten Nico Gori (20. Januar, 3, 17. Februar, 3. Februar, im März 17. März 31. März und 14. April) .Für geführt ist Konzerte Pisa < 99> organisiert außerhalb dall'ExWide Karten sind erhältlich bei der Preventia www.boxo.it Schaltung www.ticketone.it zu kaufen. Pisa Jazz 2017-20 Jan / 11. Mai (ExWide, Teatro Verdi, Teatro Sant ' Andrea, die Cinema Nuovo, Palazzo dei Congressi und und die Anzahlung Pontecorvo) Pisa Informationen
Pisa Jazz
Web [u] www.pisajazz.it [/u]

Sammeln Lucca 2017

collezionando-300x258
Nach dem Erfolg des letzten Jahres wieder in den 18. Februar und 19 im Polo Fiere Sammeln , die Ausstellung zu Comics Markt (und andere Karten Abenteuer) gewidmet gefördert von Lucca Comics & Games und Anafi (National Association of Friends of the Comics und Illustration), in Zusammenarbeit mit der Stadt Lucca. Die Ausstellung bleibt Comics stark orientiert und erstreckt sich auch auf den benachbarten Gebieten der Literatur (Bücher, Plakate, Briefe, Sammelkarten und Scheiben) .Die zweite Ausgabe von Sammel sowie der Bestätigung der „alle Comic-Einstellung“ der Veranstaltung dehnt sich das Konzept und erstreckt sich nicht nur auf die Antiquitätenhändler, sondern auch auf andere Genres zu lesen, zu teilen, sammeln, unabhängig von Art, geographische Herkunft, Herstellungsjahr, Vertrieb und Seltenheit (oder weniger). Raum daher auch die Figuren, Poster und Abdeckungen. Unter dem Ständer gibt es auch Comics gewidmet diejenigen der Realität und repräsentativsten Vereinigungen sein: C4Comics, Amys - Kulturenkelkinder Verband Martin Mystère (die Zusammenführung der Martin Mystère Fans), SCLC - Spirit mit der Axt, ZTN - Za-Gor Te Nay, Dylan Dog Fan Club, der Club Diabolik und Papersera (Liebhaber Zagor Zählen) (das bringt die Welt von Disney.) Sammel 2017 hat auch ein Poker große Gäste, die die Öffentlichkeit treffen Moreno Burattini (Cattivik, Lupo Alberto und Zagor), Alfredo Castelli (Dylan Dog, Zagor, Mister No), Alessandro Chiarolla (Corriere Jungen, Martin Mystère und Zagor), Claudio Nizzi (Die Zeitung, Mister No und Tex) und John Ticci (Tex). Drei Ausstellungen auf dem Display: Rat-Man Countdown (gewidmet den Helden Alternative), " Die Filmkunst Enzo Sciotti ", die einige der Originalwerke von einer der größten Illustratoren kennzeichnet von Filmplakaten, die die Geschichte des Kinos geprägt haben und vor allem „ Geschichte des Westens ... 50 Jahre “ Ausstellung, die die Erlebnispfade, unvergessliche Arbeit von Gino d'Antonio und Renzo Calegari, lieben Spuren . alle appassionati.L ‚Lucchese Ereignis Sammeln enthält eine Gebühr 5 € Eintritt (freien Eintritt für Kinder unter 13 Jahren und Mitglieder Anafi) Sammel - 18 und 19. Februar Polo Fiere via della Chiesa XXXII, trav.I, Lucca
Schliessen